Zeit für Zeitlose?

Ich habe diesen Beitrag lange vor mir her geschoben, denn er fällt mir nicht leicht. Für mich als Autorin war 2019 ein Wechselbad der Gefühle. Ich habe großartige Rückmeldungen bekommen, für #wirlesenFrauen, aber auch für meine Bücher. Und dann gab es diese Nachricht, die mich ins Wanken gebracht hat.

Aufgeben?

Im März 2019 hätte der dritte Teil von Zeitlose erscheinen sollen. Alles sah gut aus, ich war mit der Überarbeitung fertig, die ersten zwei Bände haben großartige Rezensionen bekommen (danke!) und alle warteten gespannt. Ich gab sogar schon eine Lesung, bei der ich vom Verlag die Info hatte, die Bücher würden in der Woche danach bei mir ankommen. Nichts kam. Ich musste mehrmals nachfragen, ehe ich die Antwort erhielt, dass die Veröffentlichung auf den Spätsommer verschoben werden musste. Ein kleiner Knick, aber ich wollte nicht aufgeben.

Ende August dann vermeldete der Schwarzer Drachen Verlag, dass er aufhörte. Ohne ein weiteres Buch zu veröffentlichen. Mein dritter Teil war bereits gesetzt, aber gedruckt werden sollte er nicht mehr. Ich war am Boden zerstört. Die Nachricht ging an alle Autor:innen des Verlags, doch die fiese Stimme in mir rief: “Ha, du bist eben nicht gut genug.” Da war es, das Loch, in das ich nicht hatte fallen wollen. Ich haderte mit allem und brauchte ein paar Wochen, um hinter den Wolken wieder Licht zu sehen.

Alles auf Anfang

Im Dezember kam es dann noch einmal zu ein paar Schwierigkeiten, was meine Buchrechte anging, doch Anfang Februar hatte ich die Bestätigung in den Händen. Was nun? Ich stecke mitten in der Endphase der Dissertation, die fertig werden muss. Das Lektorat des Verlags war von Anfang an eher rudimentär, so dass ich den fertigen Satz nicht einfach so veröffentlichen wollte. Ich stehe mit Zeitlose also wieder am Anfang. Ich suche einen Verlag – da mir momentan die Zeit für SP fehlt. Mit einer Reihe, dessen erste zwei Teile es bereits gab/gibt wird das nicht so einfach, doch ich weiß, dass ein guter Verlag noch einmal viel rausholen kann und ich weiß, ihr habt Doras Geschichte immer geliebt. Schon allein deswegen werde ich auch ihr Ende irgendwie veröffentlichen.

Sobald ich mehr weiß, verrate ich es euch. Aktuell gibt es die ersten zwei Zeitlose Bände nur bei mir oder gebraucht zu kaufen. Ich bin immer noch dankbar über jedes liebe Wort zu meinen Geschichten <3 Das werde ich immer sein!

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei