Startschuss zum #Inspirationsfeuer – macht mit bei unserer Blogparade

Ich hatte es angekündigt und es ist nicht vergessen: Heute startet unsere Rechargers-Blogparade „Inspirationsfeuer“. Wir fragen: Was ist euer AHA-Moment. Wo findet ihr inspirierende Bücher oder solche, in denen anregend Erlebnisse im Mittelpunkt stehen? Oder wie inspiriert ihr euch selbst? Verratet es uns und lasst uns das #Inspirationsfeuer zu einem Feuerwerk machen.

Eine große Inspiration, die individuell und gleichzeitig für viele greifbar sein kann. Es geht um eine bestimmte Art von Erkenntnis und um die Auflösung von Völker- und Sprachgrenzen. (Hier könnt ihr nochmal alles nachlesen.)

Und jetzt?

Bis zum 30.06 habt ihr jetzt Zeit, euren Beitrag hier zu verlinken. Einige haben bereits vorab Bescheid gesagt und sind so auf unserem großartigen Gruppenbild gelandet, das die großartige Elenor Avelle gezeichnet hat. Freut euch auf Beiträge von Literaturschock, Piranhapudel, der Rabenmutti, Katharina Wolf, Book Hubble, Two Heads, Bluesiren, Michael Behr, Andrea Theile, Sebastian Illig, Nike Leonhard, Umblättern, Toni Scott, Augenschelm, Michaela Stadelmann und noch mehr. Eine bunte Mischung, denn Inspiration macht vor keinem Halt. Es gibt keine Grenzen für sie, keine Normen, keine Werte.

Das Bild zur Blogparade stammt von Elenor Avelle und darf gerne zum Verbreiten der Aktion und für eure Beiträge dazu genutzt werden.
Was wir erreichen wollen:

Terry Pratchett nutzt in seinen Scheibenweltromanen kleine Funken, kosmische Teilchen sozusagen, die mit den Personen reagieren, wenn sie sie treffen. Das passiert so selten, wie Neutrinos interagieren (also wirklich sehr sehr sehr selten), aber wenn, dass flammt es gewaltig auf (metaphorisch^^). Die Person (egal wer oder was sie ist) schafft ein Meisterwerk. Mit unserer Aktion wollen wir Funken versprühen. Macht mit!

Partikel aus purer Inspiration rasen die ganze Zeit über durchs Universum. Ab und zu trifft eins von ihnen ein aufnahmefähiges Bewußtsein, das dann die DNA erfindet, Flötensonaten komponiert oder dafür sorgt, daß Glühlampen schon nach der halben Zeit durchbrennen.  (aus: Pratchett, Terry: MacBest, übersetzt von Andreas Brandhorst, 1 Aufl. 08.2004, Piper. S.82.)

Macht mit!

Natürlich ist jeder Beitrag gern gesehen, der zum Thema passt. Teilt ihn mit dem Hashtag #Inspirationsfeuer und lasst mir den Link da. Alle Beiträge werden außerdem auf unserer Rechargers-FB-Seite geteilt. Unser wunderschönes Titelbild dürft ihr für eure Beiträge gerne verwenden (mit copyright Elenor Avelle). Und besonders freut es und, wenn ihr auch die anderen Beiträge lest, teilt, kommentiert. Verteilen wir Inspiration, stecken wir andere damit an und zeigen, wofür wir brennen.

Beiträge zur Blogparade:

Tragt hier euren Link ein und ich übertrage ihn in die Liste 🙂

Toni Scott – Struktur im Chaos auf little edition

Michaela Stadelmann7 goldene Schreibregeln

Nike Leonhard – Schreibratgeber

Heike von Umblättern – Nutzen wir unsere Stimme!

Kadda von Schmökerstunde – Wie entzünde ich ein Inspirationsfeuer?

Sebastian Illig – Inspiration finden

Bruno aka Augenschelm – Die Diva Inspiration

 

Kommentare

  1. Jetzt geht’s lohos!

    Ähem, Entschuldigung, aber wenn ich das geniale Bild von Elenor Avelle und mich selbst darin quasi als Linksaußen sehe, kommt irgendwie die Fußball-Assoziation durch. Aber keine Sorge, meine Inspiration wird nichts mit Bällen zu tun haben ;-).

    Ich freue mich auf die Beiträge, die da kommen werden!

  2. Pingback: #Inspirationsfeuer: Schreibratgeber – Nike Leonhard – Fantasy und Historisches

  3. Pingback: [Blogparade] #Inspirationsfeuer – The Book Hubble

Kommentar verfassen