Geschlechterrollen in Fantasyliteratur

Ich schreibe und lese Fantasyliteratur. Die Magie, die Metaphern, die Darstellungsmöglichkeiten. All das fasziniert mich. Dazu gehört auch, Geschlechterklischees hinter sich zu lassen. Doch gerade hier hapert es. Ich verstehe das durchaus. Es ist nicht leicht, die eigenen Stereotypen und geschlechterabhängigen Zuschreibungen zu übergehen. Wir sind mit dem Code aufgewachsen, …

Schreib-Challenge (für Promovierende)

Mein größtes Projekt ist momentan ja meine Dissertation. Da bin ich jetzt durch Stipendium und Schreibseminar richtig ins Rollen gekommen. Damit das so bleibt, nehme ich ab nächster Woche an einer Schreib-Challenge teil. Die richtet sich extra an Promovierende. Neben täglichen Aufgaben gibt es verschiedene Möglichkeiten der Vernetzung, beispielsweise über …

Der November ruft

Die Buchmesse ist vorbei, wir nähern uns dem November. Kein Grund für lange Gesichter und Winterdepressionen. Die kalte Jahreszeit eignet sich nicht nur ideal zum Lesen und Bloggen, sondern natürlich auch zum Schreiben. Kein Wunder also, dass auch dieses Jahr der National Novel Writing Month eine feste Größe in meinem …