Wie ich zu einem violetten Zylinder gekommen bin – Mein Weg zu den Rechargeables

Seit letztem Mittwoch ist es offiziell: Ich bin ein Rechargeable. Diese kleine Gruppe von Autoren will mit ihren Aktionen vor allem eines: gute Laune verbreiten, den Ernst des Autorenlebens etwas versüßen und zeigen, dass wir ohne schlechtes Gewissen an unseren Büchern Spaß haben dürfen. Denn der Autorenalltag kennt allerlei Hürden, die …

Dezemberaktionen

Meine Nudel schlug heute die Augen auf, als ich zu ihr ins Zimmer kam und rief: “Heute darf ich das erste Türchen aufmachen!” Selbst der Knopf ließ artig die Holzeisenbahn im Obergeschoß, als ihm einfiel, dass unten ja sein Adventszug auf ihn wartete. Es ist verdammt kalt in meinem Garten, …