Treffpunkt – Ein Gedicht zum Valentinstag #BartBroLove

 Im Rahmen der tollen Aktion #BartBroLove freue ich mich, euch gleich zu Beginn mit einem Gedicht in romantische Stimmung versetzen zu dürfen. Halten die Augen offen, denn unter #BartBroAuthors und #BartBroLove wird es heute allerlei zum Thema Liebe zu finden geben (und keine Angst, wir sind BartBroAuthors, keine rosa Schmusehäschen-Autoren^^). Aber …

#ArmoristPralinenhändler und hat glitzernde Himbeerpralinen

#ArmoristPralinenhändler und hat glitzernde Himbeerpralinen. Zumindest eine. Aber ich spule kurz zurück, falls ihr nicht wisst, wovon ich rede. Heute ist – ihr werdet es ahnen – Valentinstag. Und weil wir Autoren das Fest der Schnittblumen- und Grußkartenindustrie gerne ein bisschen auf die Schippe nehmen und gleichzeitig unseren Lesern, den …

Autorenfotos – oder wie ich mich sehe

Am 23.12. kam ich spät ins Bett. Oder früh, je nach Perspektive. Ich hatte einem Verlag, der sich für eine meiner Geschichten interessierte, versprochen, das Manuskript vor Weihnachten abzuschicken. Ja, ich war unverschämt spät dran, aber ich habe es geschafft. Im Januar dann kam die Nachricht, dass ich bald Bescheid …

Schreibseminar mit Ulrike Scheuermann – Ein Bericht

Letzten Dezember wollte ich etwas tun, um meine Dissertation voranzubringen. Seit November war mein Jüngster in der KiTa, ich habe seit Dezember ein tolles Stipendium und das wollte ich dafür nutzen, wofür es gedacht ist: Meine Promotion. Also habe ich an einem Schreibseminar für Promovierende teilgenommen, dass an er Uni …

Die Schreibfitness-Mappe von Ulrike Scheuermann

Im letzten Jahr habe ich auf einem Schreibseminar Ulrike Scheuermann kennengelernt. Sie ist „Schreibcoach“ und hilft nicht nur Promovierenden, ihr Ziel zu erreichen. Bei Linde ist ihre Schreibfitness-Mappe erschienen, die ich euch heute vorstellen möchte. Der Aufbau Wie der Name schon sagt, ist die Mappe kein Buch im eigentlichen Sinne, …

Schreib-Challenge (für Promovierende)

Mein größtes Projekt ist momentan ja meine Dissertation. Da bin ich jetzt durch Stipendium und Schreibseminar richtig ins Rollen gekommen. Damit das so bleibt, nehme ich ab nächster Woche an einer Schreib-Challenge teil. Die richtet sich extra an Promovierende. Neben täglichen Aufgaben gibt es verschiedene Möglichkeiten der Vernetzung, beispielsweise über …

„Zeitlose – Simeons Rückkehr“ in der Stadtbücherei

Das Programm ist gedruckt und jetzt ist es offiziell: Am 15.03.2017 werde ich um 19:30 in der Stadtbücherei Schifferstadt meinen neuen Roman Zeitlose – Simeons Rückkehr vorstellen. Alle Infos zum Buch und der Veranstaltung bekommt ihr nach und nach hier auf der Seite. Wer mag, kann auch gerne bei der …

Dezemberaktionen

Meine Nudel schlug heute die Augen auf, als ich zu ihr ins Zimmer kam und rief: „Heute darf ich das erste Türchen aufmachen!“ Selbst der Knopf ließ artig die Holzeisenbahn im Obergeschoß, als ihm einfiel, dass unten ja sein Adventszug auf ihn wartete. Es ist verdammt kalt in meinem Garten, …

50419 Worte und keine Ende in Sicht

Ich habe es geschafft. Das 50 000te Wort fiel, ohne dass ich es merkte. Erst als zwei Wörter mehr geschrieben waren und mein Ältester an der Tür klingelte, weil er von der Schule nach hause kam, blickte ich auf den Wörterzähler und atmete auf. Geschafft. Dabei hatte ich mehr als …

Die erste Woche Novemberschreiben

Der dritte Tag des NaNoWriMos ist angebrochen. Und es ist immer noch unter der Woche. Was alle ärgert, die nur am Wochenende zum Schreiben kommen, freut mic h eigentlich. Denn unter der Woche, wenn Mann und Kinder zumindest zum großen Teil aus dem Haus sind, komme ich neben der Arbeit …