Ein Plädoyer für Lyrik oder: Wann habt ihr zuletzt ein Gedicht gelesen

Vor ein paar Wochen ging es in meinem Einführungskurs an der Uni um Lyrik. Der Unmut bei den Studentinnen (in meinem Kurs gibt es keinen Studenten) hing in der Luft, ich hätte gerne herzlich losgelacht. Also stelle ich die Gretchenfrage. „Wer von euch liest denn privat Gedichte?“ Ungläubige Blicke, beschämtes …

#CharaktersofSeptember – die Aufholjagd

Manchmal kommt das Leben dazwischen. Die Schule fängt wieder an und Lehrer wie Schüler drehen durch. Ein Bruder fährt in Urlaub und braucht eine Notfallbetreuung für den Hund. Ein Mimimi des Luxuslebens, wenn es nicht ums nackte Überleben geht, um das Dach über den Kopf oder die Gesundheit. Es hat …

#charaktersofseptember – eine Challenge

Durch Nike Leonhard bin ich über die “ #CharaktersofSeptember Challenge“ gestolpert, ins Leben gerufen von Gabi Büttner. Ich fand die Idee ganz interessant, euch mehr über meine Figuren zu verraten. Bei diesen Aufgaben wird Dora aus Zeitlose Einiges über sich verraten. Der zweite Band, Doras Erwachen, erscheint im Dezember und …

Wenn der Funke überspringt – #Inspirationsfeuer

Heute endet offiziell die Blogparade unseres grandiosen #Inspirationsfeuer s. Ich bin überwältigt, wie viele tolle Beiträge zusammengekommen sind. Der Juni war für uns alle etwas stressig, manche Links haben mich noch nicht erreicht, so dass ich die Aktion noch etwas weiterlaufen lasse. Da ich nächstes Wochenende in Trier und beim …

Geschlechterrollen in Fantasyliteratur

Ich schreibe und lese Fantasyliteratur. Die Magie, die Metaphern, die Darstellungsmöglichkeiten. All das fasziniert mich. Dazu gehört auch, Geschlechterklischees hinter sich zu lassen. Doch gerade hier hapert es. Ich verstehe das durchaus. Es ist nicht leicht, die eigenen Stereotypen und geschlechterabhängigen Zuschreibungen zu übergehen. Wir sind mit dem Code aufgewachsen, …

Schreibtipp: Schreibdenken – Ulrike Scheuermann

Ulrike Scheuermann ist Schreib-Coach und Seminarleiterin. Ich war von ihrem Kurs für Promovierende letzten Dezember so begeistert, dass ich von ihr einfach nicht mehr loskomme. Und das im positiven Sinne. Ihre Schreibfitness-Mappe habe ich euch schon vorgestellt. Das kleine UTB Büchlein Schreibdenken dagegen behandelt eine spezielle Art des Schreibens, die …

Blogparade: Die Zeitlose in der Uni Mannheim

Heute geht mein Blogger-Seminar an der Universität Mannheim zu ende. Es hat mir großen Spaß gemacht, meine Erfahrungen weiter zu geben und ich bin beeindruckt, was die Studis in so kurzer Zeit für sich geschaffen haben. Als kleine gemeinsame Abschlussaktion schreiben heute alle Teilnehmer einen Beitrag zur Uni Mannheim. Eine …

Schreibseminar mit Ulrike Scheuermann – Ein Bericht

Letzten Dezember wollte ich etwas tun, um meine Dissertation voranzubringen. Seit November war mein Jüngster in der KiTa, ich habe seit Dezember ein tolles Stipendium und das wollte ich dafür nutzen, wofür es gedacht ist: Meine Promotion. Also habe ich an einem Schreibseminar für Promovierende teilgenommen, dass an er Uni …

Die Schreibfitness-Mappe von Ulrike Scheuermann

Im letzten Jahr habe ich auf einem Schreibseminar Ulrike Scheuermann kennengelernt. Sie ist „Schreibcoach“ und hilft nicht nur Promovierenden, ihr Ziel zu erreichen. Bei Linde ist ihre Schreibfitness-Mappe erschienen, die ich euch heute vorstellen möchte. Der Aufbau Wie der Name schon sagt, ist die Mappe kein Buch im eigentlichen Sinne, …

Schreib-Challenge (für Promovierende)

Mein größtes Projekt ist momentan ja meine Dissertation. Da bin ich jetzt durch Stipendium und Schreibseminar richtig ins Rollen gekommen. Damit das so bleibt, nehme ich ab nächster Woche an einer Schreib-Challenge teil. Die richtet sich extra an Promovierende. Neben täglichen Aufgaben gibt es verschiedene Möglichkeiten der Vernetzung, beispielsweise über …